Der Qualität verpflichtet - Junker Reisen in Stuhr

Unser Familienunternehmen kann bereits auf eine lange und abwechslungsreiche Geschichte zurückblicken: Im Jahr 1972 gründete Heinz-Herbert Junker die Firma Junker Reisen und wurde dabei tatkräftig von seiner Ehefrau Inge unterstützt. Die Übergabe an die zweite Generation erfolgte im Jahr 1997, Sohn Frank Junker nahm die Firmengeschicke engagiert in die Hand und folgt der von seinen Eltern begründeten Philosophie "Mit Junker Reisen zuverlässig, bequem und sicher ans Ziel".

Er bleibt auch einem weiteren Grundsatz treu: Zum Einsatz kommen ausschließlich technisch einwandfreie und sichere Fahrzeuge von namhaften Herstellern. So können wir uns darauf verlassen, dass die Reisebusse standardmäßig ein Höchstmaß an Sicherheit aufweisen, das durch regelmäßige Pflege und Wartung von unserem geschulten Personal aufrechterhalten wird.

Moderner Fuhrpark - Schritt für Schritt gewachsen

Wir haben uns nicht auf dem Erreichten ausgeruht: Ständige Investitionen ließen unsere Flotte wachsen, sodass wir auch das Leistungsspektrum immer wieder erweitern konnten. Heute nutzen wir die unterschiedlichsten Fahrzeuge - von der Klasse "Bully" bis zum Luxusreisebus. Diese nutzen wir neben unseren Reisen und Tagesfahrten auch als Linienverkehr, Schienenersatzverkehr und Shuttleservice.

Der wesentliche Erfolgsfaktor ist aber unser geschultes Personal: Unsere umsichtigen Fahrer sind auf den Fahrzeugen geschult und können bereits Fahrpraxis vorweisen. Selbstverständlich unterziehen sich unsere Fahrer regelmäßig einer Fahrtauglichkeitsuntersuchung, die auch die Prüfung der Reaktionszeiten und des Sehvermögens umfasst.

Sporadische Alkohol- und Drogentests gehören für uns zu den Selbstverständlichkeiten - Sie können sich also rundherum sicher fühlen.